Bildergalerien

  • Anzahl an Bilder: 19
    Ordner: Blank50Jahr
    Datum: 12.03.2013 09:03
  • Unternehmerfrühstück bei Silit am 21.05.2010

    Unternehmerfrühstück bei den Silit-Werken Anschließend Werksbesichtigung.

    Fotos: E. Kaufmann
    Anzahl an Bilder: 43
    Ordner: SilitWerke20100521
    Datum: 12.03.2013 08:03
  • Anzahl an Bilder: 98
    Ordner: 20121019 Kochevent
    Datum: 11.03.2013 19:03
  • Anzahl an Bilder: 38
    Ordner: 20110603AusstellungVogel
    Datum: 11.03.2013 19:03
  • Anzahl an Bilder: 77
    Ordner: 20110628UnternmerfruehstueckBayWa
    Datum: 11.03.2013 19:03
  • Anzahl an Bilder: 63
    Ordner: 20110722Entenrennen
    Datum: 11.03.2013 19:03
  • Anzahl an Bilder: 113
    Ordner: 20110924Energietag
    Datum: 11.03.2013 19:03
  • Anzahl an Bilder: 46
    Ordner: 20120116Neujahrempfang
    Datum: 11.03.2013 19:03
  • Anzahl an Bilder: 14
    Ordner: 20120516Mitgliederversammlung
    Datum: 11.03.2013 19:03
  • Anzahl an Bilder: 46
    Ordner: 20120720Entenrennen
    Datum: 11.03.2013 19:03
  • Anzahl an Bilder: 66
    Ordner: 20120908Grillfest HGR RGW
    Datum: 11.03.2013 19:03
  • Anzahl an Bilder: 23
    Ordner: 20121027 Nagold
    Datum: 11.03.2013 19:03
  • Anzahl an Bilder: 25
    Ordner: 20121118Ausstellung Sylvia
    Datum: 11.03.2013 19:03
  • Anzahl an Bilder: 24
    Ordner: Altbaupartner20100520
    Datum: 11.03.2013 19:03
  • Josef Hoffmann verteilt Donau-Taler aus der gelben Postkutsche heraus.

    Der Donau-Taler hält "Hoch auf dem gelben Wagen" Einzug als offizelles Zahlungsmittel in die Stadt Riedlingen und in der Region. Die Zillefahrten konnten schon mit Donau-Taler bezahlt werden. Eine Fahrt kostet einen Donau-Taler. Der Erlös kommt einem gemeinnützigen Zweck zugute. Umtauschen kann man den Donau-Taler kann bei Volksbank-Raiffeisenbank Riedlingen eG.

    Fotos: M.Kohler
    Anzahl an Bilder: 7
    Ordner: Einfuehrung Donautaler
    Datum: 11.03.2013 19:03
  • Anzahl an Bilder: 1
    Ordner: Enderle
    Datum: 11.03.2013 19:03
  • Anzahl an Bilder: 60
    Ordner: Energietag2010
    Datum: 11.03.2013 19:03
  • Enten schwimmen auch bei Sintflut

    "Da gehen wir durch" ist die Parole für das zweite Riedlinger Entenrennen gewesen. Obwohl der Himmel alle Schleusen geöffnet hatte, stand nie in Frage, dass das Rennenausfallen könnte. Für die Chance auf 3.000 Euro Gewinn kan man schließlich ein bisschen Spritzwasser riskieren. Das Gedränge auf der Donaubrücke ähnelte dem im Wasser. Zuschauer schubsten Zuschauer beim Kampf um die besten Plätze.

    Fotos: M.Kohler
    Anzahl an Bilder: 13
    Ordner: Entenrennen2010
    Datum: 11.03.2013 19:03
  • Anzahl an Bilder: 4
    Ordner: Fulgenstadt
    Datum: 11.03.2013 19:03
  • Anzahl an Bilder: 23
    Ordner: Kapizinerkloster20101125
    Datum: 11.03.2013 19:03
  • Anzahl an Bilder: 20
    Ordner: Linzmeier
    Datum: 11.03.2013 19:03
  • Riedlingen erblüht in fuchsienrot 04.06.2010

    Eine eigens für Riedlingen gezüchtete Sorte Fuchsien, die den Namen der Partnerstadt Pöchlarn trägt, soll Riedlingen noch mehr erblühen lassen.

    Am Freitag, 4. Juni 2010, ab 18.30 Uhr, war eine Pöchlarn-Abordnung nach Riedlingen gekommen – im Gepäck hunderte von Fuchsien, die einen Paten suchten. Alle Riedlinger waren zur Hockete eingeladen und viele sind der Einladung gefolgt.

    Es hat eine Abordnung der Stadtmusik gespielt. Für zwei Euro konnte jeder als Fuchsienpate dabei sein. Wer will kann auch an der künftigen Pflege der Fuchsien aktiv teilnehmen. Bepflanzt werden die Verkehrsinseln beim Hotel „Brücke“, beim Gasthof „Traube“ sowie der Grünstreifen vor dem Stadthallenplatz.

    Auch ein Taufschein wird für die floralen Riedlinger Neubürger ausgestellt. Und zwar in Form einer Beschilderung, auf der die beiden Stadtwappen prangen. Diese Schilder wurden von Schülern der Beruflichen Schule gefertigt.

    Fotos: K.Eisele
    Anzahl an Bilder: 25
    Ordner: Riedlingen erblueht
    Datum: 11.03.2013 19:03
  • Anzahl an Bilder: 34
    Ordner: 20110514Altbaupartner
    Datum: 11.03.2013 16:03
  • Neujahrsempfang 2011

    Der Handels- und Gewerbevereins Riedlingen hat zum Neujahrsempfang in den grossen Sitzungssaal im Rathaus Riedlingen am 14. Januar 2011 um 19:30 Uhr eingeladen.
    Alljährlich bietet sich die Gelegenheit, abseits vom Tages- und Sitzungsgeschäft miteinander zu sprechen. Auch dieses Jahr brachte der HGR engagierte Köpfe aus allen Bereichen zusammen, von Handel und Gewerbe über Stadt und Schulen bis zu Kirchen, Vereinen und Narrenzunft, dazu Vertreter von Verbänden, Kammern und Agenturen aus der Nachbarschaft, aus Ulm und Ravensburg. Zahlenmäßig waren es zwar deutlich weniger als in den vergangenen Jahren, was am Freitagabend-Termin oder an konkurrierenden Angeboten wie Empfang des Ministerpräsidenten und Bundesligaauftakt gelegen haben mag. Aber die, die gekommen waren, unterhielten sich bei Bier, Wein und Saft nicht minder angeregt, manche bis Mitternacht.
    Foto: K. Eisele
    Anzahl an Bilder: 60
    Ordner: 20100114_Neujahrsempfang2011
    Datum: 11.03.2013 16:03
  • Die grosse Rezession - Nikolaus Piper, Süddeutsche Zeitung

    Er erhielt für dieses Werk den deutschen Wirtschaftsbuchpreis 2009 Kreissparkasse Riedlingen Nikolaus Piper, geboren 1952, ist Wirtschaftskorrespondent der "Süddeutschen Zeitung" in New York. Er arbeitete nach seinem Abitur 1971 in Riedlingen für die "Badische Zeitung", den "Vorwärts", "Associated Press" und die "Zeit". Von 1999 bis 2006 war er Wirtschaftschef der "Süddeutschen Zeitung". Piper ist Träger des Ludwig-Erhard-Preises und Autor mehrerer Sach- und Kinderbücher. Für seine "Geschichte der Wirtschaft" bekam er den Jugendliteraturpreis.
    Foto: K. Eisele
    Anzahl an Bilder: 22
    Ordner: 20101015Piper
    Datum: 11.03.2013 16:03
  • Neueröffnung des Silit Werksverkauf am 14.12.2010

    Viele sind der Einladung zur offiziellen Neueröffnung des neuen Werksverkaufs von den Silit-Werken am 14. Dezember 2010 um 18:30 Uhr gefolgt. Die neue Verkaufsräume haben 600 Quadratmetern Ausstellungsfläche und es wurden mehr als 1 Million Euro investiert.
    Geschäftsführer Dipl.-Kfm. Ulrich Frank hat in seiner Begrüßungsrede die Entstehung der neuen Räume dokumentiert und darauf hingewiesen, dass alle Produkte aus dem WMF-Konzern angeboten werden.
    Es war ein sehr gelungener Abend.
    Foto: K.Eisele
    Anzahl an Bilder: 32
    Ordner: 20101214SilitEroeffnung
    Datum: 11.03.2013 16:03
  • 27.04.2011 Internetmarketing Workshop mit Sanjay Sauldie

    Ob Sie Laie oder Profi sind, wir holen Sie dort ab, wo Sie stehen. In diesem Live-Intensiv-Workshop gelangen Sie zu einem fundierten Basis-Wissen über die verschiedenen Online-Marketing-Komponenten. Sie werden lernen, Online-Marketing-Strategien zielorientiert zu planen und gewinnbringend für Ihre Website umzusetzen.
    Foto: K. Eisele
    Anzahl an Bilder: 8
    Ordner: 20110207Sanjay_Sauldie
    Datum: 11.03.2013 16:03
  • 15.03.2011 Mehr Erfolg durch emotionale Intelligenz

    Gut besucht war am 15.03.2011 der Vortrag „Mehr Erfolg durch emotionale Intelligenz“ im Café Hammer. Die Teilnehmer haben dem Trainer Bernhard Göggel seinen interessanten Vortrag um ca. 1 Stunde verlängert und die Fragen zum Schluss wollten nicht enden.Die ansprechenden Themenbereiche haben diese Verlängerung heraufbeschworen. Diese waren wie folgt: Wie können kleine Unternehmen, Freiberufler und Dienstleister in einem immer schwieriger scheinenden Umfeld heute und morgen erfolgreich Marketing betreiben. Aktuelle, globale Entwicklungen sorgen dafür, dass Produkte immer vergleichbarer werden. Die Kunden sind über das www immer bestens undaktuell informiert, „Qualität“ ist längst kein Wettbewerbsvorteil mehr, sondern eine Selbstverständlichkeit. Folge der aktuellen Entwicklungen sind u.a. sinkende Kundentreue, verschärfter Wettbewerb, geringere Renditen, zu wenig lukrative Aufträge.Wie kann dem wirksam begegnet werden und wie gewinnen Sie erfolgreich neue Kunden?Letztendlich gelingt die Abgrenzung gegenüber dem Wettbewerber nur über den Faktor “MENSCH“, d.h. über - intelligenteres Marketing: dazu gehören auch - besserer Service - Kundenbegeisterung- Spitzenleistung und EinzigartigkeitAlle diese Faktoren können schnell und entscheidend beeinflusst oder verbessert werden. In keinem Wirtschaftssektor spielt der Faktor „Mensch“ eine so überragende Rolle wie bei den kleinen und mittelständischen Unternehmen.Diese sind stark personengeprägt, d.h. der Unternehmenserfolg hängt extrem von der Person oder kleinen Personengruppe ab, die das Unternehmen führt.Deshalb gehört das Beherrschen der Beziehungskompetenz zur „Grundausstattung“ für jeden Unternehmer.
    Foto: K. Eisele
    Anzahl an Bilder: 20
    Ordner: 20110315Emotionale Intelligenz
    Datum: 11.03.2013 16:03
  • Anzahl an Bilder: 40
    Ordner: 20110417ConnyB
    Datum: 11.03.2013 16:03
  • Anzahl an Bilder: 8
    Ordner: 20110427Workshop
    Datum: 11.03.2013 16:03
  • Anzahl an Bilder: 27
    Ordner: 20110505Unterenhmer_Linzmeier
    Datum: 11.03.2013 16:03
  • Anzahl an Bilder: 22
    Ordner: 20110506Podiumsdiskusion
    Datum: 11.03.2013 16:03

Theatersommer 2017

In Kooperation der Stadt und dem Lindenhof-Theater in Melchingen wurde das Stück
„Kleine Stadt. Große Welt“
2017 erneut aufgeführt. Der Erfolg war iwe im Vorjahr groß.

.